Managua - Kaffee und Solidarität - 22. bis 27.05.2018

Auf Einladung der MITKA (MITtelamerikanische KAffee Im- und Export GmbH) treffen sich vom 22.05. bis 27.05. VertreterInnen von Kaffeekooperativen aus Mexico, Guatemala, Honduras, El Salvador und Nicaragua zum Encuentro 2018 mit VertreterInnen der MITKA-Gruppen. Das Ziel ist es, sich gegenseitig über aktuelle Entwicklungen zu informieren, die Weiterentwicklung des aktuellen Preismodells zu diskutieren und Ansätze zur Stärkung der Kooperativen (Kapitalisierung etc.) zu diskutieren.

Mit einem kleinen Besuchsprogramm von besonderen Projekten nicaraguanischer Kooperativen wird das Treffen ausklingen.

Der letzte gemeinsame Termin im Frühsommer 2015 hatte wesentlich zur Kontaktpflege und einer leichteren Zusammenarbeit und zur Stärkung des gegenseitigen Vertrauens beigetragen. Allerdings gab es inzwischen einige personelle Veränderungen bei den Kooperativen. Aber wir hoffen, dass wir den positiven Geist des Vorgängertreffens wieder aufgreifen können.

Für den Partnerschaftskaffee wird Rudi Kurz an dem Treffen teilnehmen und später hier einen entsprechenden Bericht veröffentlichen.
Encuentro 2015 - findet eine Fortsetzung 2018